Der Berufsverband bso - 40 Jahre Erfahrung

Der bso ist mit über 1300 Mitgliedern und 14 Kollektivmitgliedern der grösste schweizerische Berufsverband für die Beratungsformate Coaching, Supervision und Organisationsberatung. Der Verband steht für hohe Kompetenz in diesen Formaten und setzt mit dem eigens entwickelten Qualitätssystem nicht nur schweizweit den Qualitätsstandard in der Beratung. Er vertritt die berufspolitischen Anliegen seiner Mitglieder im nationalen und im internationalen Kontext.

Mitglieder

Alle Mitglieder des bso verfügen über eine fundierte und erfolgreich abgeschlossene Ausbildung oder befinden sich in einer anerkannten Ausbildung. Sie verpflichten sich, ihre Arbeit fachlich zu überprüfen und am Qualitätssicherungs- und entwicklungssystem teilzunehmen. Im Berater/-innenverzeichnis finden Sie das persönliche Profil von Einzelmitgliedern.

Vernetzung

Der bso ist mit den wichtigsten Berufsverbänden der Beratung in der Schweiz und in Europa vernetzt. Mit dem DGSv Deutschland und dem ÖVS Österreich unterhält er ein Abkommen zur gegenseitigen Anerkennung der Ausbildung. Als Mitglied der ANSE (Association of National Organisations for Supervision in Europe) wirkt der bso wegweisend an der europäischen Weiterentwicklung der Beratungsformate mit.

Verbandsorganisation

Der bso wurde 1976 als Verein gegründet. Die strategische Verbandsführung übernimmt der Vorstand mit Präsidium, die operative Verbandsführung die Geschäftsleitung mit Geschäftsstelle in Bern. Entscheidungsträgerin ist die Mitgliederversammlung mit angegliederter Ombudsstelle. Zusätzlich sind  folgende Fachkommissionen Teil des Verbands: Berufspolitische Kommission, Aufnahme- und Qualitätskommission, Redaktionskommission.

 

bso-Extranet

bso-Journal
Das Fachmagazin für Mitglieder und Interessierte. Klicken Sie auf das Bild und Sie erhalten Einblick in das aktuelle bso-Journal.


bso Newsletter

Bestens informiert!

Melden Sie sich hier an.